An den Übergängen und Schwellen unseres Lebens suchen wir nach Begleitung und Bestätigung für den neuen Weg, der aufregend und unbekannt vor uns liegt. Dies gilt für die Geburt unserer Kinder, für den Übergang von der Kindheit zum Jugend-/Erwachsenenalter, für die Entscheidung unser Leben fortan mit einer Partnerin oder einem Partner zu teilen, aber auch für den Abschied von einem geliebten Menschen am Ende unseres Lebens auf dieser Erde.
 
Mit der Taufe, Konfirmation, der Hochzeit und Beerdigung begleiten wir Euch als Vaterunser-Kirchengemeinde auf eurem Weg. Wir teilen die Gewissheit, dass vieles außerhalb unserer Macht liegt und unserer Hoffnung bedarf, dass Gott es letztlich gut mit uns meint.
 
Von ihm empfangen wir den Segen, der unser Leben erhält und uns die Gewissheit schenkt, dass er uns, auch wenn Freude und Glück einmal weit weg sind, wenn Krankheit und Leid uns umgeben, niemals alleine, niemals im Stich lassen wird.
 
Hierum bitten und dessen vergewissern wir uns bei all unseren Handlungen im Gebet und Segen.